Math problems and brain teaser

Rechenraetsel.de 

Aufgaben zu den vier Grundrechenarten für die Grundschule
in Schwierigkeitsstufen unterteilt für die 2. bis 4. Schulklasse


Knobel-Links
Kontakt
Impressum

Rechenraetsel.de
Startseite und Übersicht

Matheaufgaben für Kinder
5 Zahlen für 7 bis 12 Jahre

Matherätsel
9 Zahlen für 9 bis 99 Jahre

Rätsel zum Ausdrucken
Als PDF-Datei downloaden

Tipps für Eltern
Kinder für Mathe motivieren!





Matheaufgaben & Rätsel für Schüler ab der 2. Klasse

Diese auch als Unterrichtsmaterial einsetzbaren Rechenrätsel sind in den Schwierigkeitsstufen "Leicht", "Mittel" und "Schwer" eingeteilt, wobei stets fünf einstellige Zahlen über die Grundrechenarten Multiplikation, Division, Addition und Subtraktion verknüpft werden und je nach Schwierigkeitsgrad unterschiedlich viele Zahlen an wechselnden Stellen vorgegeben sind.

Regel: 
In den eingerahmten Feldern darf keine der Zahlen von 1 bis 9 doppelt vorkommen!




Jetzt die Schwierigkeitsstufe auswählen:
Leichte Rechenrätsel: Leichte Mathe-Rätsel für Kinder online lösen
Bei den leichten Aufgaben werden bereits 4 von 5 Zahlen vorgegeben und bieten damit einen einfachen Einstieg zum "warm werden". Es handelt sich daher nicht um Rätsel, sondern um reine Rechenaufgaben, die für den Start sehr sinnvoll sind, da es Schüler der 2. Klasse bzw. Kinder von 7 bis 8 Jahren nicht gewohnt sind, Zwischenergebnisse zu behalten und mit ihnen weiter zu rechnen. Bei Bedarf können Sie auswählen, welche Zahlen vorgegeben werden sollen (sonst wechseln die Vorgabemuster per Zufallsgenerator):



Mittlere Rechenrätsel: Mittel schwere Mathe-Rätsel für Kinder online lösen
Bei den mittel schweren Aufgaben werden 3 von 5 Zahlen vorgegeben - passend für 2. und 3. Klasse bzw. für Kinder von 7 bis 8 Jahren. Die Vorgaben sind in neun verschiedenen Mustern möglich und können bei Bedarf ausgewählt werden (oder Wechsel per Zufallsgenerator):



Schwere Rechenrätsel: Schwere Mathe-Rätsel für Kinder online lösen
Bei den schweren Aufgaben für die 3. und 4. Schulklasse, also sinnvoll ab etwa 8 Jahren, werden nur noch 2 von 5 Zahlen vorgegeben. Es sind bei Bedarf sieben verschiedene Muster möglich, um die Vorgaben festzulegen (oder es wird automatisch gewechselt):


Die Reihenfolge der Rechenarten ist stets Multiplikation, Division, Addition und Subtraktion. Regelmäßiges Knobeln mit unseren Mathe-Rätseln fördert Kopfrechnen, Konzentration, Logik und Merkfähigkeit. Um die Eindeutigkeit der Lösung zu gewährleisten, sollten die Matheaufgaben nicht modifiziert werden.
Material für Eltern und Lehrer: Arbeitsblätter für Mathematik in der Grundschule.


© Rechenraetsel.de - beachten Sie die Nutzungsbedingungen.